Rom, als größte Stadt Italiens, liegt am Mündungsgebiet des Tibers und beherbergt über 3 Millionen Einwohner. Die Stadt ist reich an historisch wertvollen Sakralbauten und die Altstadt ist 1980 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden.

In Mittelitalien befindet sich die Region Latium, dessen Hauptstadt Rom ist. Die Landschaft zeigt sich sowohl von der hügeligen als auch von der flachen Seite, wo es im Osten kleine Gebirge gibt, wo hauptsächlich Wein angebaut wird. Im Westen liegt die Küstenlandschaft, direkt am Tyrrhenischen Meer. Die pontinischen Inseln Santo Stefano, Zannone, Gavi, Palmarola und Ponza gehören ebenfalls zu der Region Latium. Gerade Taucher werden sich hier wie im Paradies fühlen, da die Artenvielfalt hier einzigartig ist. Traumhaft schön und bei Urlaubern sehr beliebt ist der Golf von Latina, wo sich viele Strände und Städte befinden.

0991 - 2967 67165

Buchung & Beratung
Buchungsanfrage