Latium

Rate this item
(0 votes)

In Mittelitalien befindet sich die Region Latium, dessen Hauptstadt Rom ist. Die Landschaft zeigt sich sowohl von der hügeligen als auch von der flachen Seite, wo es im Osten kleine Gebirge gibt, wo hauptsächlich Wein angebaut wird. Im Westen liegt die Küstenlandschaft, direkt am Tyrrhenischen Meer. Die pontinischen Inseln Santo Stefano, Zannone, Gavi, Palmarola und Ponza gehören ebenfalls zu der Region Latium. Gerade Taucher werden sich hier wie im Paradies fühlen, da die Artenvielfalt hier einzigartig ist. Traumhaft schön und bei Urlaubern sehr beliebt ist der Golf von Latina, wo sich viele Strände und Städte befinden.

Jeder kann sich zu den Glücklichen Schätzen, der Rom bereits gesehen hat. Diejenigen, die noch nicht in dieser Stadt einen Urlaub verbracht haben, sollten sich Rom nicht entgehen lassen. Die Hauptstadt ist auch Sitz des Vatikanstaates und liegt zwischen dem Tyrrhenischen Meer und dem Apenninen. Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt versetzen den Besucher in die alte Zeit zurück, wo Römer hier noch ihr Königreich besaßen. Besonders sehenswert sind die vielen Brunnen, der Palazzi und die unzähligen Kirchen der alten Zeit. Der Petersdom, der sich in der Vatikanstadt befindet, ist ein wahrer Besuchermagnet. Die Altstadt von Rom gehört zum Weltkulturerbe und sollte bei keinem Aufenthalt ausgelassen werden.

Wer an der Küste seinen Urlaub verbringen möchte, ist in Sperlonga gut aufgehoben. Von hier aus gelangt der Urlauber direkt ans Mittelmeer, wo es traumhafte Strände gibt. Wer mehr über die Region erfahren möchte, sollte das Ausgrabungsgelände Ostia Scavi aufsuchen, wo sich Überreste von einem Theater, einer Therme und und einem Tempel befinden. Naturliebhaber kommen im Naturschutzgebiet Monti Ernici auf ihre Kosten. Hier herrscht kein Massentourismus, so dass Wanderungen ruhig und entspannt angegangen werden können. Ein weiteres Highlight sind die Wasserfälle des Aniene in Tivoli, die rund 160 Meter hoch sind und sich direkt im Garten der Villa Gregoriana befinden.

Zu den wohl schönsten Stränden von Latium gehört der Ostia Strand, der sich rund 45 Fahrminuten von Rom befindet. Vor allem am frühen Morgen, wenn kaum eine Menschenseele am Strand liegt, sollte dieser Strand aufgesucht werden. In den Sommermonaten kann es um die Mittagszeit sehr heiß werden. Wer einen einsamen Strand sucht, sollte den Strand bei Sperlonga wählen. Dieser ist zwar nicht sehr breit, aber wunderschön und ruhig gelegen.

Steckbrief Latium

Hauptstadt: Rom

Provinzen: Frosinone, Latina, Rieti, Rom, Viterbo

Größe: 17.208 km²

Einwohner: 5.775.000

More in this category: « Kampanien Ligurien »

0991 - 2967 67165

Buchung & Beratung
Buchungsanfrage